Die US-amerikanischen Präsidentschaftskandidaten

Donald Trump meint, der Wahlkampf wäre langweilig ohne ihn. Und er glaubt, mit Gesetzen ließen sich die Massenerschießungen an Unis und Schulen nicht stoppen. Vielmehr meint er, dass Waffen in den Händen der Good Guys an Unis und Schulen helfen würden.

Ich favorisiere Bernie Sanders, über den heute ein Artikel aus seiner Zeit als Bürgermeister in den 80ern irgendwo erschienen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.